Aktuelles Stück

©Noah Cohen 119


„Shakespeares Erzählungen –
oder Was macht Hoffmann in der zwölften Nacht?“

Schauspiel mit Musik

von Katalin Fischer
mit Texten von William Shakespeare und E.T.A. Hoffmann

Hoffmann ist unglücklich. Er schreibt so schöne Liebesgeschichten, und mit ihm selbst passiert gar nichts!

Das ändert sich, als die drei Musen auftauchen und ihn in all die schönen Geschichten entführen, die er gelesen oder geschrieben hatte. Er wird zum Liebesheld der schönsten Stories, aber auch das ist nicht einfach…

Eine luftig-verspielte musikalische Reise durch eine Nummernrevue diverser Liebeswelten voll Schönheit und Täuschung, mit Hoffmann als Spielball der kichernden und sexy Musen.

Mitwirkende
Hoffmann: Michael Pohl
Sekretärin/1. Muse: Gabi Fischer
2. Muse: Bettina Balk
3. Muse: Yasmin Afrouz
Stummer Mann: Martin Finkbeiner

Musiker
Walter Säckl: Akkordeon
Raphael Huber: Saxophon

Bühne,  Kostüme: Nora Schaab
PR: Beate Bentele
Regie: Katalin Fischer

Bilder